"Eltviller Höhenrausch"

 

Treffpunkt ist der Parkplatz des Schulzentrums im Wiesweg 7, 65343 Eltville.

Zunächst geht es leicht bergauf Richtung Kiedrich.

Bevor uns die Wegstrecke durch den Wald führt, geniessen wir bei einem Glas Wein die wunderschöne Aussicht auf Eltville, Kiedrich und unser Ziel - die Bubenhäuser Höhe.

Ein Stück bergab auf dem Rheinsteig durch den Wald kreuzen wir das Sülzbachtal, um danach auf der anderen Seite hinauf zur Bubenhäuser Höhe zu gelangen.

Dort geniessen wir bei einem weiteren Glas Wein den phantastischen Weitblick auf den Rheingau - mit etwas Glück sehen wir den Sonnenuntergang.

Wer jetzt genug vom wandern hat, kann den Bus zurück nach Eltville nehmen.

Alle Anderen laufen mit mir durch die Top Weinbergslage "Rauenthaler Baiken" zurück zum Parkplatz.

Die Wegstrecke beträgt ca. 5 km, festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Rucksackverpflegung, insbesondere Wasser, ist mitzunehmen.

Dauer: 2-3 Stunden

Kosten: 15 Euro inklusive 2 x 0,1 l Wein.

Anmeldung: kontakt@rheingau-kultour.de oder 0172 - 7009265

Termine: nach Absprache ab 8 Personen.          

 

"Brentano, der Hasensprung und das Schloss"

 

Treffpunkt dieser wunderschönen Tour ist das Brentanohaus in Oestrich-Winkel, Am Lindenplatz 2
65375 Oestrich-Winkel.

Nachdem ich Ihnen kurz etwas zur Familie Brentano erzählt habe, geht es zunächst ein kurzes Stück durch den Ort, und dann durch die Weinbergslage "Hasensprung" bergauf zum Schloss Joahnnisberg.

Am "Goetheblick" geniessen wir die grandiose Aussicht, bevor uns der Weg hinunter zum Elsterbach Wanderweg und zurück nach Oestrich-Winkel führt.

Unterwegs erzähle ich Ihnen Wissenswertes über den Rheingau, den Weinbau und das Schloss, des Weiteren verkosten wir 1 Winzersekt und 2 Weine.

Die Wegstrecke beträgt ca. 6 km, festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Rucksackverpflegung, insbesondere Wasser, ist mitzunehmen.

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 20,00 Euro inklusive 1x 0,1l Sekt und 2x 0,1l Wein

Anmeldung: kontakt@rheingau-kultour.de oder 0173 - 7009265

Termine: nach Vereinbarung ab 6 Personen.

  
    "Germania meets Hildegard"

 

Treffpunkt ist der obere Marktbrunnen am Marktplatz in Rüdesheim, Marktstrasse 16 , 65385 Rüdesheim am Rhein.

Nach einer kurzen Stadtführung wollen wir

"über den Reben schweben" und fahren mit der Seilbahn hinauf zum Niederwalddenkmal.

Nach der Erläuterung des Denkmals und einem atemberaubenden Blick auf Rüdesheim, Bingen und den Rhein geht es weiter auf der Höhe zur Abtei St. Hildegard. Dort werde ich Ihnen ein wenig über Deutschlands berühmteste Frau erzählen, bevor wir den Abstieg nach Rüdesheim starten.

Die Wegstrecke beträgt ca. 5,5 km, festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Rucksackverpflegung, insbesondere Wasser, ist mitzunehmen.

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Kosten: 25,00 Euro inklusive 1x 0,1l Winzersekt, 1 x 0,1l Riesling und 0,05 l  Hildegardisschnaps, sowie die Seilbahnfahrt nach oben zum Denkmal.

Anmeldung: kontakt@rheingau-kultour.de oder 0173 - 7009265

Termine: 01.08.2021, sowie nach Absprache ab 6 Personen.

       "Rüdesheimer Rundtour"

 

 

Wir treffen uns am oberen Marktbrunnen auf dem Marktplatz in Rüdesheim, Marktstrasse 16, 65385 Rüdesheim am Rhein.

Nach einer informativen Stadtführung geht es mit der Seilbahn hoch zum Niederwalddenkmal.

Dort werde ich Ihnen Erläuterungen zum Denkmal geben. Danach wandern wir über den Aussichtspunkt "Ramstein" wieder zurück nach Rüdesheim, wo wir die Stadtführung beenden.

Die Wegstrecke beträgt 3 km, festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Rucksackverpflegung, insbesondere Wasser, ist mitzubringen.

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 23,00 Euro inklusive 1 x 0,1l Sekt und 2 x 0,1l Wein und die Seilbahnfahrt hoch zum Denkmal.

Anmeldung: kontakt@rheingau-kultour.de oder 0173 - 7009265

Termine: 25.07.2021, sowie nach Absprache ab 6 Personen.

 

                "Bienen - Spezial" 

 

 

In den Monaten von Mai - August biete ich Wanderungen zu meinem Bienenstand im Rheingau an.

Wir treffen uns auf dem Parkplatz vor dem Schloss Vollrads.

Nachdem ich Ihnen Interessantes über das einzige Wasserschloss im Rheingau erzählt habe, wandern wir zum Bienenstand.

Bevor wir 2 Bienenvölker öffnen, und Sie die Möglichkeit haben, ganz nah in so ein "Mini Universum" einzutauchen, gibt es eine kleine theoretische Einweisung und Informationen, wie so ein Bienenvolk eigentlich funktioniert".

Nach der Durchsicht gibt es vor Ort 1 x 0,1l Winzersekt, sowie 2 x 0,1l Wein, sowie die Möglichkeit, anhand von Schautafeln sein "Bienenwissen" zu vertiefen.

Nach der Stärkung geht es zurück zum Schloss Vollrads - unterwegs erzähle ich noch über den Rheingau, die Arbeit des Winzers und den Weinbau.

Ich stelle jedem Teilnehmer einen Imkerhut mit Schleier zur Verfügung. Sollten Sie allergisch auf Bienengift reagieren, ist diese Exkursion nichts für Sie. Bienen sind generell nicht agressiv, es kann aber immer passieren, das man den Einen oder Anderen Stich abbekommt.

Beim "Handling" mit Bienen ist es vorteilhaft, auf Deo/Parfüm oder dunkle Kleidung zu verzichten!

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: 40,00 Euro inklusive  1 x 0,1l Winzersekt, und 2 x 0,1l Wein.

Als besonderes Erinnerungsgeschenk bekommt jeder Teilnehmer 1 x 250 g Glas Honig mit auf den Weg nach Hause.

Minimum 8 Personen, Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen

Anmeldung unter:kontakt@rheingau-kultour.de oder 0173 - 7009265

Da diese Tour nur bei trockener Witterung möglich ist, nur nach Absprache 1 Woche im voraus möglich.

           Alle hier vorgestellten Touren können auf Anfrage an individuellen Terminen ab 6 Personen gebucht werden    

                                                       - auch ohne Weinprobe -